Mobilitätswoche: ISTmobil Korneuburg

Die Auswahl an klimafreundlichen Alternativen zum eigenen Auto wird immer größer: Gehen, Radfahren, E-Moped, E-Scooter, öffentliche Verkehrsmittel wie Zug, U-Bahn, E-Bus, und vieles mehr.

 

Für die Menschen im Bezirk Korneuburg gibt es zusätzlich das Angebot der ISTmobil GmbH. Das sind Sammeltaxis, die kostengünstig und auf Abruf die Lücken des öffentlichen Verkehrs schließen. 🚖

 

Mehr Informationen gibt es hier.

 

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Programme "Klima- und Energiemodellregionen 10 vor Wien" und "Klimawandelanpassungsmodellregionen" durchgeführt.