KLAR! Maßnahme 6: Gut gerüstet für die Hitze!

Der Klimawandel hat auch gravierende Folgen für die Gesundheit der Bevölkerung der KLAR! 10vorWien. Eine plötzlich auftretende Hitzewelle im Frühjahr oder Frühsommer wird insbesondere von Senior:innen und chronisch kranken Personen, die sich nicht schnell an die geänderten Bedingungen anpassen können, belastender empfunden. Es gilt Vorsorgemaßnahmen zu treffen, um diese Personen vor den Auswirkungen zu schützen. Durch Informationsmaterialien und Vorträge sollen ältere Personen, sowie Pflegekräfte darauf vorbereitet werden, wie hier Präventionsmaßnahmen gesetzt werden können und im Ausgangsfall reagiert werden muss. Da diese Maßnahme auch von der KLAR! Dreiländereck durchgeführt wird, findet im Vorfeld eine Abstimmung statt, bei der sinnvolle Synergien z.B. beim Druck der Informationsmaterialien und Ausgestaltung der Vorträge abgestimmt und die Zuständigkeiten definiert werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Programme "Klima- und Energiemodellregionen 10 vor Wien" und "Klimawandelanpassungsmodellregionen" durchgeführt.