Artikel mit dem Tag "KLAR!10"



20. Februar 2024
Dienstag, 05.03.2024 von 19:00 bis 20:30 in 3702, Niederrußbach Gemeindesaal, Horner Straße 1 Vortrag mit Martina Liehl-Rainer "Natur im Garten" Extreme Trockenheit, langanhaltende Hitze, heftige Starkregen: Unser Klima ändert sich und solche Wetterextreme fordern ein Umdenken in der Gestaltung unserer Gärten. Im Vortrag berichten wir über einfache und intelligente Wege zur Anpassung unserer Gärten, an den Klimawandel. Besonders wichtig sind Bepflanzungen für mehr Verdunstung,...

17. Februar 2024
Am 17. Februar ist der Tag der grundlosen Nettigkeiten. An diesem Tag sollen Handlungen der Güte gefördert werden. Wie wäre es heute mit einer netten Tat für unseren Planeten? Zum Beispiel das Licht früher ausschalten, nur unverpackte Lebensmittel kaufen, das Auto stehen lassen, ...

14. Februar 2024
Wie man es am besten schafft den eigenen Schweinehund in Sachen Klimaschutz zu überlisten? 🐖🐕 Es ist besonders effektiv, wenn man sich selbst Umstände schafft, die es leichter machen, klimafreundlich zu handeln. Unser Gehirn neigt dazu, nach einfachen Lösungen zu suchen, um komplizierte Prozesse zu umgehen. Ein praktischer Tipp wäre beispielsweise, das Fahrrad so abzustellen, dass es zunächst zur Seite gestellt werden muss, um zum Auto zu gelangen. Zusätzlich ist die soziale...

06. Februar 2024
Mittwoch, 21.02.2024 von 18:30 bis 20:00 in 2100, Korneuburg Stadtbücherei Korneuburg, Kirchengasse 4-6 Vortrag mit Martina Liehl-Rainer von „Natur im Garten“ Der Spaß am Garteln wird mit der Zeit immer größer - beginnen müssen wir mit dem ersten Schritt. Wir geben einfache und praktische Antworten auf Fragen: Wie komme ich zu einem vielfältig gestalteten und umweltfreundlich gepflegten Garten, damit die Natur beim Garteln mithelfen kann? Wie sich typische Anfängerfehler vermeiden...

02. Februar 2024
Am 2. Februar wird der Welttag der Feuchtgebiete zum Gedenken an das Ramsar-Übereinkommen der UNESCO begangen. Dieses Abkommen sichert den Schutz von Feuchtgebieten als wichtige Lebensräume und trägt zur Reduzierung des Treibhauseffektes bei. Feuchtgebiete, wie Sümpfe, Moore und Aue machen etwa sechs Prozent der Erdoberfläche aus und bieten Wasser- und Watvögeln einen Rast- und Überwinterungsraum.

18. Januar 2024
Heute feiern wir den Tag des Schneemanns mit einem Blick auf die Zukunft unseres Planeten! Lasst uns diesen Tag nutzen, um über Nachhaltigkeit nachzudenken. Wie können wir unseren Lebensstil ändern, um unseren Schneemännern und unserer Erde eine längerfristige Winterfreude zu garantieren? ⛄

09. Januar 2024
Die Fossilienwelt Weinviertel sucht Verstärkung: von 01. April bis 31. Oktober: • MitarbeiterIn für Shop und Ticketverkauf - Teilzeit 20h/Wo • Kulturvermittler:innen - geringfügig • Animateur:innen für Kindergeburtstagsfeiern – geringfügig Genaue Stellenbeschreibungen gibt es hier.

03. Januar 2024
Am 17. Jänner 2024 finden im Gemeindeamt Großrussbach (Sitzungssaal 1. Stock) ab 17.30 Uhr die Eröffnung der Wanderausstellung Klima&Ich und im Anschluss die Informations-Veranstaltung “Raus aus Öl und Gas - So gelingt der Umstieg” statt. 17.30 Uhr: Eröffnung der Wanderausstellung Klima&Ich DI Tino Blondiau, eNu und KLAR! 10vorWien 18.00 Uhr: Infoveranstaltung Raus aus Öl&Gas Vorstellung der KEM 10vorWien, Karin Schneider (ab 18.00 Uhr) Energieberatung Andreas Niesner,...

01. Januar 2024
Neue Magie, neue Gedanken, neue Gelegenheiten, neue Träume, neue Abenteuer, neue Lichtblicke, neue Hoffnungen, neue Wege, neue Chancen, ein neuer Anfang! ✨ Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr 2024! 🥂 Außerdem möchten wir uns für ein großartiges Jahr 2023 bedanken! 💚 Danke für die wunderbare Zusammenarbeit an alle unsere Gemeinden und Partner:innen! Gemeinsam stehen wir als KEM&KLAR! 10vorWien für Klimaschutz und Klimawandelanpassung in unserer Region. Auf ein...

20. Dezember 2023
Das Team der KEM&KLAR! 10vorWien wünscht FROHE WEIHNACHTEN! 🎄✨ Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden. Roswitha Bloch In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein schönes Weinhachtsfest, Tage der Freude und Enstpannung und einen guten Start ins Jahr 2024! Sigrid Fellner-Haferl, Karin Schneider, Judith Michaeler-Teixeira und Franziska Ortner

Mehr anzeigen

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Programme "Klima- und Energiemodellregionen " und "Klimawandelanpassungsmodellregionen" durchgeführt.