Artikel mit dem Tag "KEM10: Wir forcieren die Verkehrswende!"



16. Januar 2024
In der kostenlosen App „ummadum“ für iOS und Android gibt es derzeit noch mehrere „communities“, also Gruppen, welchen man beitreten kann, nämlich „nahallo“ und „NÖ.Regional.Korneuburg“. Ende Jänner 2024 enden die Communities von NÖ.Regional, über die neben dem Mitfahren auch das Radfahren und zu Fuß gehen unterstützt werden. Fahrgemeinschaften werden aber weiterhin über nahallo unterstützt, mit Belohnungen, Mitfahrgarantie und Mitfahrparkplätzen an den P+R-Anlagen in...

28. Dezember 2023
Ab 1. Jänner 2024 ändern sich die Tarife der EVN Stromtankstellen 🚗🔌 Um vom Treuetarif und weiteren Vorteilen zu profitzieren die Kundenvereinbarung ausfüllen und an tankkarte@evn.at! Die Kundenvereinbarung und weitere Infos gibt's hier!

18. Dezember 2023
Das Erfolgsmodell ISTmobil sorgt mit knapp 2.500 Fahrgästen pro Monat weiterhin für leistbare und flexible Mobilität für alle Bewohner:innen und Besucher:innen des Bezirks Korneuburg! Bezirk Korneuburg ISTmobil hat seit seinem Start im April 2015 bemerkenswerte Erfolge erzielt und kann vor allem im Jahr 2023 auf eine überaus positive Fahrgastentwicklung mit einem Zuwachs von mehr als 50% zurückblicken. Seit dem Betriebsstart im April 2015 wurden bislang über 190.000 Fahrgäste sicher und...

07. Dezember 2023
Schneller unterwegs in der Ost-Region! Das regionale Bahnangebot in der Ostregion (Niederösterreich, Burgenland, Wien) wird um über 6% auf über 50 Mio. gefahrene km/Jahr erweitert. Auch die Regionalbusfahrpläne im VOR wurden überarbeitet. Die Region 10vorWien profitiert vor allem von der neuen Nacht-S-Bahn nach Stockerau. Die neuen Fahrpläne mit Gültigkeit ab 10. Dezember 2023 stehen bereits über die Fahrplanservices des VOR unter www.AnachB.VOR.at oder der VOR AnachB App zur Verfügung.

27. November 2023
Seitens der NÖ Landesregierung wurde Anfang 2023 beschlossen, dass in einem Testbetrieb im Ausmaß von einem Jahr (ab 1.4.2023) der Komfortzuschlag für die Nutzung von Anrufsammeltaxis (AST) vom Land NÖ übernommen wird und somit für den Kunden entfällt. Laufende Evaluierungen haben gezeigt, dass der Wegfall des Komfortzuschlages, neben dem offensichtlichen Vorteil des vergünstigten Tickets für den Fahrgast, auch einige Nachteile mit sich gebracht hat. So wurde beispielsweise...

22. September 2023
Wir nehmen die laufende Mobilitätswoche zum Anlass, um Mobilitätsangebote der KEM Region 10vorWien vorzustellen. Bezirk Korneuburg ISTmobil ... ... ist die perfekte Ergänzung zum öffentlichen Verkehr. So kommst du bequem und schnell zum Arzt, zur Musikschule, zum Hallenbad, etc. Einfach deine Fahrt buchen (Hotline/Online/App), Zeit und Ort vereinbaren und günstig ans Ziel kommen. Tarife und mehr Infos auf www.ISTmobil.at. nextbike Radverleih in der KEM 10vorWien An 16 Stationen in den...

14. August 2023
Wer in Sachen Klimaschutz Großes vollbringen will, ist gut beraten sich anzusehen, wie es andere tun, um daraus zu lernen. Daher unternahm eine Delegation der Region Zukunftsraum Wienerwald eine Exkursion in die benachbarte KEM 10vorWien, um sich dort Klimaschutzprojekte anzusehen. Karin Schneider ist seit 2017 Managerin dieser KEM und stellte für diesen Ausflug ein buntes und äußerst interessantes Programm mit vier Stationen zusammen. Die Einladung erging an das aktive KEM Zukunftsraum...

09. August 2023
Bedarfsgerechte und ökologisch sowie ökonomisch nachhaltige Mobilitätsangebote im ländlichen Raum zu schaffen ist das Ziel der steirischen ISTmobil GmbH. Hierfür betreibt ISTmobil einerseits selbst Mikro-ÖV-Systeme, andererseits werden diverse nationale und internationale On-Demand-Verkehre in rund 300 österreichischen und deutschen Gemeinden mit der ISTmobil-Dispositionssoftware gesteuert. Dass ISTmobil eine funktionierende Mobilitätslösung ist, zeigt sich am Erfolgsprojekt Bezirk...

20. Juli 2023
Mit ISTmobil auch im Sommer ans Ziel. Die bewährte Mobilitätslösung im Bezirk Korneuburg - jetzt sogar ohne Komfortzuschlag!

18. Juli 2023
Wer gemeinsam einsteigt, steigt besser aus! Nachhaltiger Nahverkehr Nur 5% der Beifahrerplätze werden genutzt: Das heißt viel Energie, Platz und Ressourcen werden praktisch verschwendet. Die Folge sind Staus, Umweltbelastung, Parkplatzmangel und Klimawandel. nahallo ist der neue Nahverkehr, bei dem für morgen Ressourcen geschont werden können. Und das Beste: Auch Ihr Geldbörserl wird sich freuen! Hallo Nachbar Mit der ganzen Welt vernetzt und trotzdem fremd in der eigenen Gemeinde?...

Mehr anzeigen

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Programme "Klima- und Energiemodellregionen " und "Klimawandelanpassungsmodellregionen" durchgeführt.