Doraflaschen für Erstklässer in Langenzersdorf

Bürgermeister Mag. Andreas Arbesser und Vizebürgermeister Josef Waygand verteilten an die SchulanfängerInnen der Volksschule Langenzersdorf Trinkflaschen aus Glas, die über die Klimamodellregion 10vorWien – KEM 10 vor Wien kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Die Flaschen sollen nicht nur motivieren, PET-Flaschen zu vermeiden, sondern auch eine Erinnerung an den Schuleintritt als „TaferlklasslerIn“ sein. Bürgermeister Mag. Arbesser betont, dass der Umweltgedanke schon bei den Jüngsten unserer Gesellschaft beginnen muss. In der Volksschule wird bereits Müll getrennt und die Trinkflasche aus Glas soll ein nachhaltiger Beitrag zur „plastikfreien“ Gemeinde sein.

Foto: Vzbgm. Reg.-Rat Josef Waygand, Dir. Karin Riedl, Karin Schneider (KEM 10 vor Wien), Olivia Bardach, Bgm. Mag. Andreas Arbesser, Kinder