Ergebnis Bisamberger Dämmwette!

 75 Prozent Energieeinsparung!

 

Die Aktion wurde nun beendet und der Energieverbrauch der beiden Häuser abgelesen. Der Energieverbrauch des schlecht gedämmten Hauses lag bei 227 kwH, der des gut gedämmten Hauses bei 56,4 kwH – damit hat sich im Zeitraum von 3 Monaten (15. Jänner 2019 bis 15. März 2019) eine Energieeinsparung von 75% ergeben!

 

Die BisambergerInnen waren aufgerufen zu schätzen, wie viel Heizenergie das gut gedämmte Haus (heutiger Stand der Technik) im Vergleich mit dem schlecht gedämmten Haus (Dämmung 70iger Jahre) einspart.  Dieses Schätzspiel wurde durch zahlreiche Sponsoren unterstützt, die Preise im Wert von mehr als € 5.000, -- zur Verfügung stellten.  Es wurden 109 Teilnahmekarten abgegeben, aus den Teilnahmekarten mit der richtigen Antwort werden nun die GewinnerInnen ermittelt. Die Übergabe der Preise wird im Rahmen des 3. Dorffestes am 1. Juni 2019 erfolgen.